Informatik an der TU Clausthal > Aktuelles: Details

Aktuelles: Details

Informatik Kolloquium: Comptergraphische Methoden in der Medizin


Am Freitag, den 09.12.2005, spricht Herr Prof. Dr. Günther Greiner, Friedrich-Alexander-Universität,  
Erlangen-Nürnberg, ab

14:15 Uhr in
Raum T4, Hörsaalgebäude, Albrecht-von-Groddeck-Str. 7,

zum Thema:

"Comptergraphische Methoden in der Medizin"

In der medizinischen Diagnostik und der Therapieplanung sind Bilddaten bereits seit W. C. Röntgen im
Einsatz. Moderne Aufnahmeverfahren (CT, MR, PET, SPECT) stellen umfangreiche Bilddaten zur Verfügung,
die schnell und aussagekräftig aufbereitet werden müssen. Die Kombination verschiedener Modalitäten
ist eine besondere Herausforderung an die Datenaufbereitung und die Weiterverarbeitung.

Diese Arbeiten basieren auf Bildanalyse und Bildsynthese und haben ihren Ursprung in der Computer-
graphik bzw. der Mustererkennung. Beide Forschungsgebiete bilden zusammen den Kern des Sonder-
forschungsbereichs 603. Einen Schwerpunkt bilden die Anwendungen bekannter Methoden und die
Entwicklung neuer Verfahren zur Verbesserung der Diagnose und der Therapie in verschiedenen
medizinischen Anwendungsbereichen, u.a. der Neurochirurgie, der Gesichtschirurgie, der minimal-
invasiven Chirurgie und der Ersatzstimmphonation.

Interessierte Hörer aller Fachrichtungen sind herzlich willkommen.








Nachrichtenalter: 09.12.2005 14:12
Zurück

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Impressum
© TU Clausthal 2018