Einführung in die Künstliche Intelligenz

Personen

Prof. Dr. Jürgen Dix

Dipl.-Inf. Nils Bulling
Dr. Wojtek Jamroga
M.A. Katja Fiedler (Göttingen)

Overview of the course

The whole thing started in 1950 with Turing's famous article "Can Machines Think?" Or maybe not? It might have as well begun 2300 years earlier with Aristotle's discourse on rationality and mind. Artificial Intelligence (AI) combines ideas from philosophy, antropology, psychology and neurobiology with computer-based tools and formal mathematical methods in order to come up with machines that deal with more and more complex problems. Within this course, we attempt to cover a part of this field: from the history of intelligence-related research, through search-based problem solving, planning, knowledge engineering and reasoning under uncertainty, to machine learning and neural networks. The course consists of lectures and exercises. ...A note aside: check paper clips from popular scientific magazines if you can. In 1960s, people claimed that intelligent computers would be available in 5 years. They still do, in 2008. ;-)

Various links about AI: What is AI?, Deep Blue, Grand Challenge, Semantic web, AI in games, RoboCup ...

Wichtig!

  • Anmeldung: Anmeldung im StupIP-System bis zum 21. April 2008 ist erforderlich. Alle weiteren Informationen (News, Aufgabenzettel,...) werden dort bereitgestellt.
  • Direkter Link zur Vorlesung: KI im StudIP-System
  • Anmeldung der Göttinger Studenten: Bitte schreiben Sie bis zum 16. April eine e-Mail an katja [ at ] nld [dot] ds [ dot ] mpg [ dot ]de mit dem Betreff: "StudIP Goettingen" und dem Inhalt: "Name", "Vorname", "e-Mail-Adresse", "Matrikelnummer". Sie erhalten dann einen Stud-IP Account und müssen sich in die Übungsgruppe eintragen.
  • Betreuung der Göttinger Studenten: Die Übungen werden von Frau Fiedler betreut. Sie ist im Max-Planck-Institute for Dynamics and Self-Organization, Bunsenstrasse 10 in Göttingen anzutreffen; Tel: 0551 5176549 und e-Mail: katja [ at ] nld [dot] ds [ dot ] mpg [ dot ]de

Übungen, Scheine und Prüfungen

  • Übungen: Lösungen müssen vor dem angegebenen Termin eingereicht werden. Es sind keine Gruppen erlaubt. Bei abgeschriebenen Aufgaben wird der komplette Zettel mit 0 Punkten bewertet. Die Göttinger Teilnehmer müssen die Lösungen zum angegebenen Termin bei Frau Fielder abgeben.
  • Teilnahmeschein: Mindestens 50% der Gesamtpunktzahl aller Aufgabenzettel.
  • Prüfung: 30.07.2008 von 10-12:00 Uhr. Der Teilnahmeschein muss als Vorleistung erbracht werden.
 

Kontakt  Suche  Sitemap  Data Privacy  Imprint
© TU Clausthal 2019