Fortgeschrittenenprojekt/Projekt im Bachelor

Im Fortgeschrittenenprojekt „Künstliche Intelligenz“ werden Multiagentensysteme (MAS) als Anwendungsgebiet der KI thematisiert. Ein MAS besteht aus mehreren intelligenten Software-Agenten, die autonom handeln und interagieren, um ein bestimmtes Problem zu lösen.

Zahlreiche Sprachen und Methoden zur Entwicklung solcher Agenten existieren bereits und viele davon werden von Teilnehmern des jährlich stattfindenden internationalen Multi-Agent Programming Contest (MAPC) [1] verwendet, um ihre Agententeams zu entwickeln.

Im Rahmen des Projektes sollen nun existierende Agentensprachen, -frameworks und Methoden angewendet werden, soweit möglich in Gruppen von Studierenden, um jeweils ein Team von Agenten zu entwickeln, das eine bestimmte Strategie im Rahmen des diesjährigen MAPC Szenarios spielt, sodass am Ende des Projektes alle Agententeams in diesem Szenario gegeneinander antreten können.


Inhalte: 

• Einführung in das Themengebiet und Vorstellung der Frameworks

• Zusammenstellung von Projektteams

• Mglw. Auswahl einer Entwicklungsmethodik

• Entwurf, Implementierung und Test des Agentensystems

• Regelmäßige Vorstellung von Meilensteinergebnissen

• Präsentation und abschließender Wettbewerb

• Abschlussbericht


Das Fortgeschrittenenprojekt kann erst ab einer Teilnehmerzahl von mind. 4 Studenten stattfinden.


[1] https://multiagentcontest.org/

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Data Privacy  Imprint
© TU Clausthal 2019