Informatik an der TU Clausthal > Abteilungen > Technische Informatik und Rechnersysteme > Studentische Arbeiten > Mechatronik / Zuverlässige eingebettete Systeme

Mechatronik / Zuverlässige eingebettete Systeme

"Entwicklung einer Grafischen Oberfläche zur Eingabe einer Netzwerkkonfiguration im Simulator RingSim"

Es soll ein Tool mit einer grafischen Oberfläche zur Konfiguration einesbereits existierenden Simulators entwickelt werden. Mit Hilfe der grafischenOberfläche sollte man verschiedene Knoten eines Netzwerks zusammenstellenkönnen, vorhandene Teilnetze verbinden und zusätzlich Angaben zu denParametern der einzelnen Knoten machen können. Als Ergebnis soll das Tooleine Konfigurationsdatei für den RingSim Simulator liefern und den Simulatormit dieser Konfiguration starten können. Die Programmierung des Tools kannin Java oder ModSim erfolgen.

Entwicklung eines Netzmonitors im Simulator RingSim

Es soll innerhalb des existierenden Netzwerksimulators "RingSim" eineÜberwachung einzelner Knoten während einer laufenden Simulation ermöglichtwerden. Dazu sollen aktuelle Systemparameter beliebiger Knoten invisualisierter Form (Diagramme) während eines Simulationslaufs darstelltwerden. Die Programmierung der Monitorfunktion erfolgt in ModSim.

Weitere Informationen zu den Themen sind bei Marcel Wille erhältlich.

Auswahl und Anpassung eines Fahrsimulators für die Nutzung in einem Teststand.

Im Rahmen des Steer-By-Wire-Projekts soll der Teststand mit einem Fahrsimulator ausgestattet werden.

Das Lenkrad ist mit Drehwinkel- und Kraftsensoren ausgestattet und hat einen Force-Feedback-Motor, der die Verhältnisse in einem realen PKW simulieren soll. Als Demonstrationsobjekt soll eine Fahrsimulation ermöglicht werden. Dazu ist geeignete Simulationssoftware zu finden, die mit dem Lenkrad zusammenarbeiten kann und die Softwareschnittstelle zu implementieren.

Interessenten melden sich bitte bei:
Christian Asam

 

Kontakt  Suche  Sitemap  Datenschutz  Imprint
© TU Clausthal 2017